Start :: Termine :: Rückblende :: Förderverein :: Sponsoren :: Orgel :: Anfahrt

Datenschutz :: Impressum ::

 
24. März 2024: Das Ossian-Quartett spielt in der Obernhainer Kirche
2. Dezember 2023: Barocke Weihnacht - Hirtenmusiken und Weihnachtskonzerte mit dem Corelli-Ensemble
29. Oktober 2023: Songs of Travel - Kammermusik und Lieder von den Britischen Inseln
16. September 2023 (Samstag!): Romantische Serenade für Traversflöte und Gitarre
Termine 2024: Hier geht's zur Konzertsaison 2024
Eintrittskarten zu allen unseren Konzerten gibt es an der Abendkasse etwa eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.
Werden Sie Mitglied in unserem Förderverein!

 

 

Posaunenquartett OPUS4 - Von Bach bis Gershwin

Zum ersten Konzert der Veranstaltungsreihe 2007 laden wir am 25. März 2007 um 17 Uhr in die Evangelische Kirche Wehrheim ein. Zu Gast ist das Posaunenquartett OPUS4 aus Leipzig mit seinem Programm "Von Bach bis Gershwin".

Das Posaunenquartett OPUS4 mit Mitgliedern des Gewandhausorchesters zu Leipzig wurde 1994 gegründet und vereinigt vier hervorragende Posaunisten des weltbekannten Orchesters. Wie auch die Wiener und Berliner Philharmoniker spielen die Posaunisten auf deutschen Instrumenten und geben damit dem Posaunensatz einen typischen, homogenen weichen Klang, der sich von den heute in aller Regel "amerikanisierten" Blechbläsergruppen der Orchester deutlich unterscheidet.

Das umfangreiche Repertoire des Ensembles umfasst Bläsermusik aus fünf Jahrhunderten. Neben originalen Kompositionen aus Renaissance und Barock stehen auch bearbeitete Werke sowie Ur- und Erstaufführungen von Kompositionen, die speziell für dieses Ensemble geschrieben wurden, auf dem Programm.

In Wehrheim werden die vier Posaunisten u.a. Werke von Johann Schein, Melchior Franck, Joh.Seb.Bach, Anton Bruckner und Georg Gershwin zu Gehör bringen.

Der Eintritt zu dem Konzert beträgt 10€, ermäßigt 8€.

Handzettel herunterladen, ausdrucken und verteilen