Start :: Termine :: Rückblende :: Förderverein :: Sponsoren :: Orgel :: Anfahrt

Datenschutz :: Impressum ::

 
24. März 2024: Das Ossian-Quartett spielt in der Obernhainer Kirche
2. Dezember 2023: Barocke Weihnacht - Hirtenmusiken und Weihnachtskonzerte mit dem Corelli-Ensemble
29. Oktober 2023: Songs of Travel - Kammermusik und Lieder von den Britischen Inseln
16. September 2023 (Samstag!): Romantische Serenade für Traversflöte und Gitarre
Termine 2024: Hier geht's zur Konzertsaison 2024
Eintrittskarten zu allen unseren Konzerten gibt es an der Abendkasse etwa eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.
Werden Sie Mitglied in unserem Förderverein!

 

 

Trio van Os: Alte und neue Klangwelten auf drei Gitarren

Am 10. September ist um 19 Uhr das "Trio van Os" mit drei Gitarren und einer unkonventionellen Auswahl klassischer Gitarrenmusik zu Gast in unserer Kirche.

Trio van Os

In seinem Repertoire schlägt das seit 1995 bestehende Gitarrentrio eine Brücke zwischen Jahrhunderten und Stilrichtungen. Neben Originalkompositionen und Bearbeitungen vom 17. bis zum 20. Jahrhundert überzeugt das Trio auch mit Eigenkompositionen von Norbert van Os.

Konzert-Engagements führten das TRIO van OS bisher durch Deutschland, Österreich, die Niederlande und Polen. Die Klangfülle und Virtuosität des Trios sowie die Freude am Experiment mit neuen Klängen und Rhythmen wurden bereits bei verschiedenen Wettbewerben ausgezeichnet: - mit einem Sonderpreis beim Kompositionswettbewerb in Viareggio, - mit dem 2. Preis beim Gitarrenfestival OPEN STRINGS in Osnabrück, - mit dem 1. Preis bei einem Wettbewerb des Bonner Beethoven-Hauses.

Auf dem Konzertprogramm in unserer Kirche stehen Kompositionen von Bach, Vivaldi, Milhaud, de Falla und auch zwei zeitgenössische Stücke: Norbert van Os' "Minimal Music für drei Gitarren" und das meditative "Trivium" des in der Tradition von Avo Pärt stehenden Estländers Rene Eesperen. Der Eintritt zu diesem sicher sehr spannungsvollen Konzert beträgt 10 €, ermäßigt 8 €.