Start :: Termine :: Rückblende :: Förderverein :: Sponsoren :: Orgel :: Anfahrt

Datenschutz :: Impressum ::

 
16. Juli 2022: Vom Hochbarock zum Rokoko - Musik für drei Flöten, Gambe und Cembalo
12. Juni 2022: Vier Posaunen und eine Orgel - Konzert mit dem Posaunenquartett Opus 4 aus Leipzig
1. Mai 2022: Im Schatten Händels: Vergessene Musik aus dem London des 18. Jahrhunderts
5. März 2022: Streichquartette von Haydn, Bach und Beethoven
Termine 2022: Hier geht's zur Konzertsaison 2022
Eintrittskarten zu allen unseren Konzerten gibt es an der Abendkasse etwa eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbegin.

 

 

 

 

 

Vier Posaunen und eine Orgel

Konzert mit dem Posaunenquartett Opus 4 aus Leipzig

 

Im Konzert am Sonntag, 12. Juni, um 19 Uhr kfreuen wir uns auf ein erneutes Gastspiel des Posaunenquartetts Opus 4 mit excellenten Posaunisten aus dem Gewandhausorchester Leipzig. Auf dem Programm steht im ersten Konzertteil doppelchörige Musik alter italienischer Meister für vier Barockposaunen zusammen mit Regine Strasburger an der Orgel. Im zweiten Teil des Konzertes erklingen dann moderne Posaunen in Werken von Johann Sebastian Bach, Anton Bruckner sowie in zwei besonderen Blechbläserhighlights: "Alexanders Ragtime Band" von Irving Berlin und "A Portrait" von George Gershwin.

Es spielen Jörg Richter, Alt- und Tenorposaune, Dirk Lehmann und Florian Zerbaum, Tenorposaune und Fernando Günther, Bassposaune.

Karten zum Preis von 12 Euro sind an der Abendkasse erhältlich. Schüler, Studenten und Gruppen ab drei Personen zahlen 10 Euro. Für das Konzert ist keine Voranmeldung mehr erforderlich. Mit Rücksicht auf Ihre Mitbesucher bitten wir um das Tragen einer Maske und um die Einhaltung des üblichen Mindestabstands.