Start :: Termine :: Rückblende :: Förderverein :: Sponsoren :: Orgel :: Anfahrt

Datenschutz :: Impressum ::

 
29. Dezember 2018: "Klingendes Blech zum Jahresabschluss" - esBrassivo präsentiert traditionellen englischen Brass-Band-Sound
4. November 2018: "Zu Gast bei Fürst Esterhazy" - Barytontrios und Klaviersonaten von Joseph Haydn
9. September 2018: "Barockes Venedig" - Barockmusik für Cello und Cembalo mit Ludwig Frankmar und Regine Strasburger
10. Juni 2018: "Rhapsody in Blue" - Klavierabend mit Jutta Rieping und Stücken aus der Alten und der Neuen Welt
Eintrittskarten zu allen unseren Konzerten gibt es an der Abendkasse etwa eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbegin.

 

 

Rhapsody in Blue - Aus der Alten und der Neuen Welt

Klavierabend mit Jutta Rieping

 

In unserem Kirchenkonzert am Sonntag, 10. Juni um 19 Uhr trifft alt auf neu, Grieg auf Gershwin, Fazil Say auf Scott Joplin, Flügel auf Toypiano, und verschmelzen zu einer emotionalen Einheit - Pianistin Jutta Rieping verspricht uns eine mitreißende Mischung aus dem was war und dem was ist.

"Ihm ist der Spagat zwischen klassischer Musik und Jazz eindrucksvoll gelungen", erzählt die Echo Klassik-Preisträgerin und als Kultur- und Kreativpilotin Deutschland ausgezeichnete Pianistin. "George Gershwins Klänge erzeugen eine nie erlöschende Faszination."

Bei einer Vielzahl amerikanischer Komponisten spiegelt sich der bedeutende Einfluss des Jazz und der afro-amerikanischen Musik wider. Es erklingen herausragende Beispiele wie Gershwins Rhapsody in Blue, seine Preludes und Original Rags von Scott Joplin. Die Musik aus der Neuen Welt wäre ohne die Musik der Alten Welt nicht denkbar. Sie wird bis zum ersten Weltkrieg dominiert von der Romantik.

Karten zum Preis von 12 Euro sind an der Abendkasse erhältlich. Schüler, Studenten und Gruppen ab drei Personen zahlen 10 Euro.